Apps und Tools. Das sind einige der besten Arbeitserleichterungen für Immobilienmakler

Als Immobilienmakler hat man vielfältige Arbeitsbereiche. Bei einigen Dingen macht es Sinn, diese auszulagern und an externe Firmen zu vergeben. Für andere Aufgaben gibt es super Apps und Tools, die Dir als Immobilienprofi den Arbeitsalltag erleichtern können. Ein paar davon stellen wir Dir in diesem Blog vor.

Grundrisse
Grundrisse von alten Häusern sind meist von schlechter Qualität und voll vermaßt. Besser und professioneller lassen sich Immobilien mit schönen, farbigen Grundrissen verkaufen. Grundrisse, die den Kunden emotionalisieren, erstellt z.B. das Unternehmen Grundrisstausch.

Daten
Ist für eine Immobilie erst einmal ein Käufer gefunden, so benötigt dieser zahlreiche Dokumente der Immobilie. Diese kann man wunderbar über WeTransfer oder DropBox zur Verfügung stellen.

Aber auch ein Online-Server wie Tresorit macht Sinn, wenn alle Mitarbeiter Zugriff auf Dokumente benötigen. Der Vorteil von Tresorit ist, dass man als Immobilienmakler z.b. für ein Objekt einen Käuferordner anlegen kann, in dem sich alle Bankunterlagen für die Finanzierung befinden. Du kannst dem Kunden dann einen Link erstellen und mailen. Mit diesem Link kann er sich dann den gesamten Ordner downloaden.

Vorteil: Es müssen keine großen Dateien mehr hin und her gemailt werden.

To Do Listen
Als Immobilienmakler ist die To Do Liste meist lang. Die volle Kontrolle erhältst Du über die App von Wunderlist. Hier kannst Du auch Mitarbeiter anlegen und Aufgaben mit Deadlines und Erinnerungen zuteilen.

Bildbearbeitung am Smartphone
Ein schönes Bildbearbeitungsprogramm ist übrigens Polish. Gerade wenn Du viel von unterwegs arbeitest und Inhalte in den Social Media Kanälen posten möchtest.

Akquiseflyer
Bei der Akquise solltest Du Dich besser auf Profis als auf das eigene Talent verlassen. Ein richtiges Multitalent für die Akquise von Immobilien sind hier die Farmingkarten von der Marketingagentur Michael Rosenbauer. Michael hat sich im Laufe der letzten Jahre auf die Akquise von Immobilien durch Flyer und Werbekarten aller Art spezialisiert und sich einen Namen in der Immobilienbranche gemacht.
FARMINGKARTEN FÜR DIE IMMOBILIENAKQUISE

Fazit

Wir hoffen, dass Dir dieser Artikel gefallen hat und Dir einige der vorgestellten Apps und Tools demnächst nützlich für Deine Arbeit als Immobilienmakler sind. Solltest Du auch noch gute Tools kennen, hinterlasse gerne einen Kommentar. Nach Prüfung werden wir unsere Liste gerne ergänzen.

Rechtlicher Hinweis: Dieser Artikel stellt keine Steuer- oder Rechtsberatung dar. Bitte lassen Sie sich im Zweifel von einem Rechtsanwalt und/oder Steuerberater beraten. Weiterhin haften wir nicht für externe Links.